Porsche 356 C Cabrio – es geht weiter

Nachdem nun beide Rahmenträger wieder Stabilität bieten und auf Maß verschweißt wurden, geht es im Innenraum nach vorne weiter. Die Stirnwand wurde unterhalb schon ersetzt, dieses Teil gibt es für den 356 C noch zu kaufen. Auch wenn es nicht danach aussieht, dieses Blech ist von Hand schwierig zu fertigen, sodass nachher die Maße und die Neigung für den Bremszylinder stimmen. Darauf möchte ich aber bei meinem nächsten Projekt noch einmal genauer eingehen. Die Spachtelstellen werden selbstverständlich noch entfernt, da hatte es der Vorbesitzer wohl etwas eilig.

DSCN7928

Ist die Stirnwand verschweißt und auf Maß gebracht, kann die Verbindung von den Innenschwellern nach vorne hergestellt werden. Hier ein sehr schönes Beispiel, wie es nicht gemacht werden sollte.

DSCN7932

Die Fahrerseite sieht nach getaner Arbeit so aus.

DSCN7933

Auf dem folgenden Foto ist der Innenraum unterhalb schon fast fertig, ein paar Kleinigkeiten wie die vorderen Stützen für die Holzbretter (diese dienen als Fußstützen) und Pedale fehlen noch. In dieser Dokumentation befinden sich ein paar größere Sprünge zwischen den Arbeitsschritten, in Zukunft werde ich auch noch aktuelle Projekte vorstellen, die ich gegenwärtig bearbeite und dann auch wöchentlich aktualisiere.

An dieser Stelle noch ein Hinweis: Auf diesem Bild ist gut zu sehen, dass alle Schweißverbindungen nach Originalvorgabe ausgeführt werden. Die Schweißarten behalten wir bei. Auch damals wurde schon sehr viel mit Punktschweißzangen gearbeitet. Selbstverständlich arbeiten wir heute mit modernsten Maschinen, sodass eine einwandfreie Verbindung zwischen den Blechen sichergestellt ist.

DSCN7957

Der Blick nach hinten. Das Bodenblech wird nach Originalvorgabe von oben eingelegt. Aus diesem Grund wurde auch der Tunnel herausgetrennt, dieser konnte in einem Zug restauriert und wieder eingesetzt werden.

DSCN7958

Und der Blick von oben.

DSCN7963

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *