Porsche 356 C Cabrio – Der Vorderwagen

Im Bereich des Vorderwagens gibt es auch Einiges zu tun. Hier wurden viele Bereiche “kaputt restauriert”, nachdem die schlechten Bereiche grob herausgetrennt sind, sieht der Vorderwagen so aus.

DSCN7925

Hier gibt es glücklicherweise noch einige Teile zu kaufen. Der Batterie- und Reserveradkasten wurde angefertigt, die oberen Stehwände und das vordere Schließblech (an diesem sitzt auch der Schlossträger für die vordere Haube) sind Ersatzteile. Zwischen dem oberen Bild und dem Folgenden liegen ca. 4 Wochen Arbeit.

Die Haube hat jetzt schon einen gleichmäßigen Verlauf zu den Stehwänden, sodass die Kotflügel nachher nach Originalvorgabe darauf gesetzt werden können.

DSCN7973

Die Außenschweller inklusive der Einstiegsschweller wurden auch schon angepasst, die Position gibt uns die Tür vor. Nun kann es an die Spritzwände gehen. Auch diese Teile sind als Ersatzteil erhältlich, passten in diesem Fall aber nicht wirklich gut. Hier ist die Spritzwand angepasst und noch verschraubt.

DSCN7975

So sieht die Spritzwand dann eingeschweißt aus. Schön zu erkennen ist auch der Teilersatz der Türhaut. Diesen haben wir so weit oben angesetzt, da es sich an dieser Stelle aufgrund der Rundung der Tür einfacher schweißen lässt. Die Teilersatzstücke der Türblätter werden selbst gefertigt und später autogen verschweißt.

DSCN7980

Und so sieht der im Unterbau fertige Vorderwagen aus. Hier wäre der nächste Schritt schon die Außenhaut, also Kotflügel und Brille.

DSCN7985

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *